dont mix it
Zurück zur Übersicht

Kann ich einfach eine andere Pille einnehmen?

dont mix it

Don’t mix it!

Ein gemütlicher DVD-Abend oder Feiern mit der besten Freundin - manchmal ergeben sich einfach Situationen, in denen man auch mal ungeplant woanders übernachten möchte. Doch dann der Schreckens-Moment: Oh … ich habe die Pille zuhause vergessen. Zahnbürste, Schlafanzug, Klamotten für den nächsten Tag. Mit der besten Freundin teilt man einiges. Doch kannst du auch für einen Abend die Pille deine Freundin einnehmen? Besser nicht. 

Dein Frauenarzt oder deine Frauenärztin stellt dir beim ersten Beratungsgespräch verschiedene Fragen zu deinen Lebensumständen, deinem Hautzustand und deinem Sexualleben. Außerdem checkt er deinen aktuellen Gesundheitszustand. Basierend auf diesen Informationen verschreibt er dir eine genau für dich passende Pille, die du dann einnehmen kannst. Deine Pille hat eine bestimmte Zusammensetzung an Hormonen, die auf dich abgestimmt ist. Es gibt nämlich viele verschiedene Pillen für unterschiedliche Bedürfnisse. Daher ist es auch so wichtig, dass du immer darauf achtest, deine Pille einzunehmen und nicht einfach irgendeine x-beliebige. Mikropillen bestehen immer aus einem Gestagen und einen Östrogen, Minipillen enthalten nur ein Gestagen. Dein Körper und dein Zyklus stellen sich dann auf die Hormone ein. Somit kannst du nicht einfach die Pille deiner Freundin einnehmen, denn diese hat vielleicht eine ganz andere Zusammensetzung und kann sich negativ auf deinen Hormonhaushalt auswirken. Im schlechtesten Fall kommt dein Hormonhaushalt völlig durcheinander und auch der Empfängnisschutz ist nicht mehr garantiert. 

Tipp: Packe immer einen Pillen-Blister in dein Kosmetiktäschchen – so kannst du im „Notfall“ deine Pille einnehmen und musst dir keine Gedanken machen, wenn du auch mal spontan woanders übernachten möchtest.

Aristo

© 2018 Aristo Pharma GmbH